Sie sind hier: Home » Aktuell » 

News

Junge Naturforscher gewinnen Preise

Foto: von links nach rechts: Luca Podleisek, Helene Wagner, Friederike Scharringhausen, Johannes Scharringhausen, Stefan Sauer, Frederick Hahne und Christoph Hahne bei der Preisübergabe.

16.02.2016 - Zur Preisverleihung fanden sich die jungen Naturforscher in der Wildtierstation Sachsenhagen ein.

Wer hatte in der Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen die meisten Stempel in der vergangenen Saison 2015 in seinem Forscherpass gesammelt? Den ersten Platz teilten sich die Geschwister Christoph und Frederick Hahne mit der Teilnahme an sieben Aktionstagen. Der zweite Platz mit sechs Aktionstagen wurde sogar an gleich drei Gewinner vergeben: Friederike Scharringhausen, Johannes Scharringhausen und Luca Podleisek, der bereits auch in den vergangenen beiden Jahren unter den Preisträgern war.

 

 

Freuen konnten sich die Fünf über ein Futterhäuschen zur Anbringung an der Fensterscheibe, für welches sich die Kinder auch gleich Futter aus der Futterküche der Wildtierstation mitnehmen konnten. Danach ging es noch mit den Umwelt-Pädagogen Helene Kruse und Stefan Sauer zu einem exklusiven Rundgang über das Stationsgelände. Besonders daran war, dass sich die Gruppe auch das erst vor kurzem eingerichtete neue Wildkatzengehege anschauen konnte, welches für Besucher sonst nicht zugänglich ist.

 


Zurück