Sie sind hier: Home » Aktuell » 

News

Spenden für eine neue Eulenvoliere

Eulen sind beliebt und bekannt aus Märchen und Fabeln und aufgrund ihrer ähnlichen Erscheinung erkennt fast jeder eine Eule als solche. Wußten Sie aber das es vom kleinen Sperlingskauz bis zum großen Uhu zehn verschiedene Eulenarten gibt, die als Brutvögel in Deutschland heimisch sind? Und das die meisten dieser Arten in ihrem Bestand bedroht sind oder nur durch Schutzmaßnahmen erhalten werden können?

Deswegen leisten auch unsere Bemühungen um verletzte und verwaiste Eulen einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz. Pro Jahr nehmen wir rund 45 bis 60 Eulen verschiedener Arten zur Pflege auf. Durch die Beringung der wiederausgewilderten Eulen für die Vogelwarte Helgoland leisten wir auch einen Beitrag zur wissenschaftlichen Vogelforschung und erhalten über Wiederfunde wichtige Informationen über unsere ehemaligen Pfleglinge. So haben wir allein von durch uns beringte Schleiereulen bislang über 30 Wiederfunde erhalten. Diese haben auch den Erfolg unserer Abreit belegt und gezeigt, dass von uns aufgezogene und gesund gepflegte Schleiereulen in der Natur gebrütet und wieder zum Erhalt ihrer Art beigetragen haben.

Um all diesen Eulen ausreichend Platz zum Flugtraining für die Wiederauswilderung bieten zu können, möchten wir zwei ehemalige Bunkeranlagen zu Eulenvolieren umbauen. Die sollen dann jeweils über eine Innenvoliere mit 90 m² Grundfläche und eine Außenvoliere mit 128 m² Grundfläche verfügen. Insgesamt also eine Fläche von 436 m², die unseren nachtaktiven Pfleglinge dann zur Verfügung stehen sollen!

Rund 10.000 € wird der Bau dieser Anlagen kosten! Und das ohne Berücksichtigung unserer Eigenleistung die z.T. auch von freiwilligen Helfern ehrenamtlich eingebracht wird.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende diesen Traum für die uns anvertrauten Eulen zu verwirklichen!

Unsere Bankverbindung für ihre Spenden "Eulen" Sparkasse Schaumburg   IBAN:  DE50 2555 1480 0131 0847 41


Zurück