Sie sind hier: Home » Aktuell » Termine

Aktionstage

Veranstaltungen und Aktionstage für Kinder und Jugendliche

Die Teilnehmerzahl für jeden Termin ist auf 15 Personen der Altersgruppe 8 – 14 Jahre begrenzt. Melden sich weniger als 8 Kinder an, findet der Aktionstag eventuell nicht statt.
Die Aktionstage und Stationsführungen werden durch Biologen durchgeführt, die als freie Mitarbeiter für die Wildtierstation tätig sind. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 8,00 Euro/Teilnehmer wird von diesen direkt vor Ort berechnet.
Mitzubringen sind: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk (ggf. Gummistiefel) sowie Verpflegung.

Verbindliche Anmeldung über unser Online-Formular [hier klicken]

Mit der Anmeldung erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie bzw. Ihr Kind während der Veranstaltungen zu fotografieren und diese Fotos ausschließlich in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für diesen und folgende Veranstaltungstermine zu verwenden.

Montag, 10. April, 10 – 13 Uhr

„Jäger der Lüfte“

Wir lösen gemeinsam einen Vogelkrimi, helfen den Tierpflegern und kommen dem Wüstenbussard "Herbert" ganz nah.

Leitung: Miriam Obermüller. Für Teilnehmer von 8-14 Jahren. Kosten 8,00 € + 2,00 € Materialkosten pro Kind

Freitag, 21. April, 10 bis 13 Uhr

„Auf den Spuren der Tiere“

Als frisch ausgebildete Fährtenleser begeben wir uns gemeinsam auf Tierspurensuch auf dem Gelände der Wildtierstation.

Leitung: Miriam Obermüller. Für Teilnehmer von 8-14 Jahren. Kosten: 8,00 €/Kind

Freitag, 26. Mai, 10 – 13 Uhr

„Reptilien - Eroberer des Landes“

Wir gehen auf Tuchfühlung mit Schildkröten, Echsen und Schlangen und lernen dabei ganz viel Neues über diese Tiere.

Leitung: Miriam Obermüller. Für Teilnehmer von 8 - 12 Jahren. Kosten 8,00 € und 2,00 € Materialkosten pro Kind

Dienstag, 06. Juni, 14 – 17 Uhr

„Lautlose Jäger der Nacht“

Wir besuchen die Eulen der Wildtierstation, helfen den Tierpflegern und nehmen Eulengewölle auseinander.


Leitung: Miriam Obermüller. Für Teilnehmer von 8-12 Jahren. Kosten 8,00 €/Kind

Samstag, 17. Juni, 10 – 13 Uhr

„Geo Tag der Natur - ein Tag als Naturforscher“

Wir spielen Naturforscher, fangen und bestimmen die verschiedensten Tiere im Wald, auf der Wiese und im Wasser.

Leitung: Miriam Obermüller. Für Teilnehmer von 8-14 Jahren. Kosten 8,00 € + 0,50 € Materialkosten pro Kind

 

 

Donnerstag, 20. Juli, 18 – 21 Uhr

„Einen Abend wie die Fledermäuse“

Wir lernen spielerisch viel über die fliegenden Fledermauskasten.

Zusätzlich zur Teilnahmegebühr entstehen Materialkosten (Fledermauskasten) von 13,- €.
Bitte ein kleines Abendessen mitbringen!!

Leitung: Anne Brandes B.Sc. Biol.. Für Teilnehmer von 8-12 Jahren. Kosten: 8,00 € + 13,00 € Materialkosten (Fledermauskasten).
Bitte ein kleines Abendessen mitbringen!!                  

Sonntag, 20. August, 10 – 12 Uhr

„Unsere Kleinsten entdecken die Wildtierstationen“

An diesem Tag können unsere Allerkleinsten die Haus- und Wildtiere der Wildtierstation durch Beobachten, Anfassen und Füttern kennenlernen- von der Schlange bis zum Huhn.

Leitung: Svenja Niedorf. Für Kinder bis 6 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen. Kosten: 8,00 Euro, für die Begleitperson fällt keine zusätzliche Teilnahmegebühr an.

Sonntag, 17. September, 10 – 13 Uhr

„Werde Wolfsexperte!“

Erfahrt, wo Wölfe leben, wie sie sich verhalten, lernt ihre Spuren lesen und werdet selbst zu Wolfsexperten.

Leitung: Svenja Niedorf. Für Teilnehmer von 8-14 Jahren. Kosten: 8,00 €

Freitag 06. Oktober, 10 – 13 Uhr

„Igeltag - ein Tag bei den Stachelkugeln“

Wir beobachten Igel aus nächster Nähe, helfen den Tierpflegern bei ihrer Pflege und lernen spielerisch viel Neues über sie.

Leitung: Miriam Obermüller. Für Teilnehmer von 7-11 Jahren. Kosten 8,00 €

Dienstag, 30. Oktober, 10 – 13 Uhr

„Tiere im Winter“

Wir finden heraus wie die Tiere der Wildtierstation den Winter verbringen und schlüpfen dabei selbst in die Rolle eines Eichhörnchens.

Leitung: Miriam Obermüller. Für Teilnehmer von 8-12 Jahren. Kosten 8,00 €


Samstag, 06. Januar 2018, 10 - 13 Uhr

„Stunde der Wintervögel“

Wir beobachten die Vögel an der Futterstation und stellen unser eigenes Wintervogelfutter her.

Leitung: Miriam Obermüller. Für Teilnehmer von 8-14 Jahren. Kosten: 8,00 € + 0,50 € Materialkosten pro Kind