Sie sind hier: Home » Umweltpädagogik » Aktionstage

Aktionstage

Hallo Kids und Teens!

Für Euch bieten wir unsere Aktionstage rund um die Natur und die Tierwelt an. 

Unsere freien Mitarbeiter, die Dipl. Biologen Helene Kruse und Stefan Sauer erkunden mit Euch die Wildtierstation und begeistern mit interessanten Themen.

Alle halten Ausschau nach den Vögeln
Aktionstag "Jäger der Lüftel" Tim Müller stellt seinen Turmfalken vor

 

Im Frühling gibt es z.B. 

  • Igeltag
  • Schlangen und Echsen
  • Auf Frühlingssuche - Vom Keimen und Wachsen
  • Stunde der Gartenvögel
  • Nachwuns in der Vogelwelt
  • Der Feldhase
  • Jäger der Lüfte
  • Schnecken entdecken

Im Sommer erleben wir dann

  • Rabenvögel verstehen
  • Abenteuer Brennnessel
  • Wer hat Angst vor Bienen - Einführung in die Imkerei
  • Königin, Soldat oder Arbeiter? Staaten bildende Insekten
  • Forschungsstation im Regenwald
  • Schlangen und Echsen
  • Schildkröte - Leben im panzer und Europäische Sumpfschildkröte
  • Glücksfedern im Spechtwald
  • Frosch und Co.
  • Leben wie in der Steinzeit

Im Herbst und Winter geht es weiter mit

  • Igeltag
  • Stunde der Gartenvögel

Forscher-Pass

Preisübergabe der Naturforscher aus 2011
Die fleißigen Naturforscher der Saison 2012

Im Forscher-Pass von Nino Naturforscher, unserem kleinen Maskottchen, habt Ihr eine Übersicht über alle Termine und könnt Euch die Teilnahme an den Aktionstagen abstempeln lassen. Sind fünf Stempel gesammelt, erwartet euch Forscher eine kleine Überraschung.

           

 

 

Programm und Termine

Das neue Aktionsprogramm für das Jahr 2017 steht. Insgesamt 11 Aktionen mit den unterschiedlichsten Themen zum Bereich Natur und Umwelt haben dieBiologinnen Miriam Obermüller, Anne-Lena Brandes, Svenja Niedorf und Helene Kruse ausgearbeitet. Die Themenauswahl verspricht spannende Erlebnisse auf dem Gelände der Wildtierstation.

Unser Jahresprogramm 2017 steht Euch hier als Download zur Verfügung, bitte hier klicken: Aktionstage 2017

Für die Termine klickt bitte auf diesen Link: Aktuelle Termine

Die Teilnehmerzahl für jeden Termin ist auf 15 Personen der angegebenen Altersgruppe begrenzt. Melden sich für eine Veranstaltung weniger als 8 Kinder an, findet diese evtl. nicht statt.

Die Teilnahmegebühr in Höhe von 8,00 Euro pro Teilnehmer wird direkt vor Ort bei Beginn bezahlt. Bitte beachtet, dass bei einigen Aktionen abweichende  Gebühren und evtl. Materialkosten anfallen.

Bitte bringt folgendes mit: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk (ggf.Gummistiefel) sowie Verpflegung.

Anmelden könnt Ihr Euch bis spätestens 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung mit unserem Online-Anmeldeformular. Einfach ausfüllen und absenden. Die Teilnahme werden wir Euch per Email bestätigen.

 

Zum Online-Anmeldeformular

 

Wichtig für die Eltern:
Bei den ausschließlich für Kinder und Jugendlichen ausgeschriebenen Veranstaltungen ist eine Teilnahme von erwachsenen Begleitpersonen leider nicht möglich.
Mit der Anmeldung erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie bzw. Ihr Kind während der Veranstaltungen zu fotografieren und diese Fotos ausschließlich in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Wildtierstation zu verwenden.

Aktionstag "Der Natur auf der Spur"